Geschichte

Immer neue Attraktionen

Am Konzept wird laufend gefeilt. So hat man zum Beispiel zum 5-Jahr-Jubiläum den «Einzug der Wiesnwirte» eingeführt, einen Umzug, der vom prominenten Haldengut-Rössligespann mit seinen sechs mächtigen Shire-Horses angeführt wird. Das Konzert der Grenadiermusik Zürich ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Events, ebenso wie das Haldengut-Freibier am Neumarkt für die Bevölkerung und der Auftakt-Anlass für Clubmitglieder und Freunde des Oktoberfestes.

Auch eine Reihe von Neuerungen

Am Eröffnungsabend wählen die geladenen Gäste jeweils eine der drei Wettbewerbsfinalistinnen zur Winterthurer Miss Oktoberfest. Anstelle des traditionellen Familiensonntags wurde ein «Oktoberfest-Stadl» mit Künstlern aus der Volksmusik-Szene organisiert, welcher auf Anhieb mit grosser Beliebtheit ein Bestandteil des Winterthurer Oktoberfest ist.

Das Oktoberfest ist heute aus Winterthur nicht mehr wegzudenken. Das beweist nicht zuletzt die Tatsache, dass es seit Jahren fast jeden Tag ausverkauft ist und immer ein grosser Run auf die Plätze stattfindet.